AUTUMN ’13: Strawberry Moons


With such a colourful name, there’s seriously no point in making up another headline! The Strawberry Moons; and yes, this place is really called Strawberry Moons; is one of my favourite venues in Central London. It occurs that I work just around the corner, this bar is therefore mine and my colleagues’ (almost) daily destination for forgetting about a stressful day at work and that’s why I decided that it is really worth posting about it.

At Strawberry Moons you don’t just get amazingly delicious food (and yes, this time I didn’t care about the whole ‘Eating is cheating!’ thing – I went to a pub and had food and I loved it!) and can sit in a nice and stylish beer garden in the middle of Piccadilly, it’s also transforming to a smashing nightclub as soon as the sun sets. But let’s start in the beginning…

Located in Heddon Street, a quiet street right next to Regents Street and just a 5 min walk from Piccadilly Circus Station, this venue is located in the heart of Central London but in a street so quiet and full of cosy restaurants and bars that it’s easy to forget where you actually are. You can sit on the outside after a massive shopping trip at Piccadilly or a day at work or just a sightseeing walk around Central with friends from outside of London, enjoy the last bits of the day’s sun (haha!) but well, we can at least hope that there will ever come a few days this summer to enjoy sun even here in Britain; you can definitely enjoy some of the snacks they offer and chilled drinks; and as soon as it gets dark and the party animals are coming around, you just dance the night away on the coloured dancefloor inside the club. This dancefloor honestly is amazing; dancing is double fun – promise!

Only aspect to complain about are the rather hilarious prices! Of course, venues in Central are never cheap but guys, do you really have to charge almost £8 for a large glass of wine or a jaeger bomb?! The prices really do spoil the party and are the main reason why I don’t come here more often (or better always leave after a couple!)

But nevermind, the bar itself is fun and if you’re ever out in Central and want to escape the madness of Leicester Square and Soho, this might be the perfect place to do so!

Strawberry Moons

Mit einem solch’ lautmalerischen Namen macht es echt keinen Sinn, nach einer anderen Überschrift zu suchen!. Das Strawbery Moons, und ja, diese Bar heißt wirklich so, ist eine meiner Lieblingsbars in Central London und da ich nun mal direkt um die Ecke arbeite, zählt diese Bar zu meinen Kollegen und meinem (beinahe) täglichem Ausflugsziel. Nirgendswo kann man einen stressigen Tag so leicht vergessen und deshalb gebührt dem Strawberry Moons definitiv ein Post in meinem Blog!

Im Strawberry Moons gibt es nicht nur super leckeres Essen (und ja, dieses Mal habe ich das komplette “Eating is Cheating”-Ding mal vergessen, ich habe tatsächlich in einer Bar gegessen und es auf keinen Fall bereut!) und einen ziemlich stylischen Biergarten mitten in Piccadilly, sobald die Sonne untergeht, verwandelt sich diese Bar zudem in einen bombigen Nachtclub! Aber fangen wir lieber ganz vorne an….

In Heddon Street, einer kleinen Nebengasse von Regent Street und nur 5 Minuten zu Fuß von Piccadilly Circus Station, gelegen, befinden sich diese Bar im Herzen von Central London und zugleich in einer so ruhigen Straße voll von niedlichen Restaurants und kleinen Bars, dass man nur zu gern vergisst, wo man eigentlich ist. Nach einer langen Shoppingtour durch Piccadilly oder einem stressigen Tag im Büro oder auch einem Stadtrundgang mit Besuchern von außerhalb, lässt man sich hier einfach auf eine der gepolsterten Bänke sinken, genießt die letzten Sonnenstrahlen des Tages (haha!), aber naja, wir können doch zumindest hoffen, wir bekommen irgendwann in diesem Sommer auch in England noch ein wenig Sonne; zumindest können wir uns die leckeren Snacks und ein paar kühle Drinks schmecken lassen, und sobald es dunkel wird und die Partytiere sich auf den Weg machen, begibt man sich einfach ins Innere der Bar und tanzt auf dieser wahnsinnig coolen, bunten Tanzfläche die ganze Nacht hindurch. Die Tanzfläche ist wirklich unglaublich; Tanzen macht doppelt so viel Spaß – versprochen!

Der einzige kleine Makel, über den man sich beschweren kann, sind die aberwitzigen Preise! Natürlich, Gaststätten in Central London sind immer teuer; aber Leute, ohne Witz, muss man denn wirklich £8 (ca. 10€) für ein Glas Wein oder einen Jägermeister-Shot berechnen?! Die Preise können einem echt die Party verderben und sind der einzige Grund, warum ich doch relativ selten ins Strawberry Moons gehe (oder besser jedesmal nur für 1 oder 2 Drinks bleibe!)

Wie dem auch sei, die Bar an sich ist cool und falls ihr jemals in Central ausgeht und der Verrücktheit von Leicester Square und Soho entfliehen wollt, dann könnte dies das perfekte Ziel für euch sein!

Strawberry Moons dancefloor

Advertisements

3 thoughts on “AUTUMN ’13: Strawberry Moons

    • Lol!! Know a few places that are a whole lot cheesier!! But true, definitely no classy place to go out haha
      Anyways, as I said – love their beautiful outside area and the nice happy hour till 9pm!

      Like

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s